• Carsten Wittenberg

    Carsten Wittenberg begann seine berufliche Laufbahn 2001 in einer internationalen Wirtschaftskanzlei. Dort beriet er überwiegend niederländische Unternehmen bei Ihren Aktivitäten in Deutschland in wesentlichen Bereichen des Wirtschaftsrechts, insbesondere des privaten Bau- und Architektenrechts. 2004 wechselte Rechtsanwalt Wittenberg als Syndikusanwalt in die Bauindustrie und war für verschiedene Konzerne als Berater in allen bau- und vergaberechtlichen Angelegenheiten tätig. Zu seinen Aufgaben zählte die Prüfung, Gestaltung, Verhandlung und Risikoanalyse komplexer nationaler und internationaler Bauverträge, (insb. im Rahmen von PPP-Projekten), die baubegleitende Rechtsberatung großer Straßen-, Bahn- und Flughafenbauprojekte inkl. des Claim- und Anticlaim-Managements sowie die Beratung der Konzerne in allen vergaberechtlichen Fragen. Carsten Wittenberg ist Referent bei Seminaren und (Inhouse)Schulungen und veröffentlicht zum Vergabe- und Baurecht.

  •  

    • Studium der Rechtswissen-
      schaften an der Westfälischen-Wilhelms-Universität Münster
      und der Universitè Lausanne, CH
    • Absolvent des Fachanwalts-
      lehrgangs für Bau- und Architektenrecht
    • Lehrbeauftragter für Vergabe-
      recht an der Fachhochschule Frankfurt
    • Sprachen: Deutsch, Englisch, Niederländisch
    • Mitglied des DAV und der ARGE Baurecht