Kartellrecht / Wettbewerbsrechtliche Streitigkeiten

Von Kartellrechtsverstößen bis zum Dieselskandal – wir entwickeln Prozessstrategien und wirtschaftliche Lösungen die es geschädigten Unternehmen oder Verbrauchern ermöglichen, ihre Ansprüche auch gegen Großkonzerne erfolgreich durchzusetzen.

Für die komplexen Schadensberechnungen arbeiten wir mit den führenden Wettbewerbsökonomen in Deutschland eng zusammen.

Wir denken unternehmerisch. Durch die Bündelung von Ansprüchen können wir auch für kleinere Unternehmen Lösungen anbieten, die unter Kosten/Risiko Abwägungen attraktiv sind.

Aktuell vertreten wir unter der Federführung von RA Dr. Rainer Gith und seinem Team die rechtlichen Interessen von mehr als 30 Städten und mehreren hundert Unternehmen im sogenannten „LKW Kartell“.

Mehr dazu finden Sie hier

Mögliches PKW Kartell:

Die EU hat die Ermittlungen gegen das mögliche PKW-Kartell von BMW, Daimler, VW, Audi und Porsche im September 2018 verschärft. Der Verdacht: Absprachen bei Abgasreinigungssystemen. Sollte die EU Kommission am Ende zu dem Ergebnis gelangen, dass sich BMW, Daimler, Volkswagen, Audi und Porsche tatsächlich rechtswidrig abgesprochen haben, stehen Unternehmen und Verbrauchern voraussichtlich Schadensersatzansprüche zu.

Registrieren Sie sich hier, wenn Sie über die aktuellen Entwicklungen von uns informiert werden wollen.

0 + 4 = ?

Ansprechpartner

Dr. Rainer Gith

Dr. Rainer Gith

Partner

Kontakt:

CLP Rechtsanwälte
Gith, Weßling und Partner mbB

CUBUS
Niederkasseler Lohweg 18
40547 Düsseldorf

Dr. Rainer Gith
Telefon +49 (0)211 – 50 66 66 7-0
Email rainer.gith@clp-rechtsanwaelte.de